Willkommen im "Land der 1000 Teiche"

Der Landkreis Tirschenreuth ist das Land der 1000 Teiche – in Wirklichkeit sind es aber sogar ca. 4700 Teiche! Seit Jahrhunderten prägen Teiche und Fischzucht diese ungewöhnliche und reizvolle Kulturlandschaft.
Neben der ökonomischen Bedeutung sichern so die Teichwirte aber auch den Bestand einzigartiger Ökosysteme. Rund ums Thema Fisch haben sich zudem über die Jahre viele touristische, kulinarische und kulturelle Aktivitäten entwickelt: So ist ab sofort wieder das Kochbuch "Köstliche Karpfen" hier im Onlineshop erhältlich. Und raten Sie mal, woraus das Mieder meines Kleids besteht - ja, tatsächlich, das ist Karpfenleder!
Im Herbst lädt man im Land der 1000 Teiche immer zu den "Erlebniswochen Fisch" – besuchen Sie z.B. die Eröffnungs-Veranstaltung im Fischhofpark Tirschenreuth oder treffen Sie mich bei der beliebten "Kornthaner Karpfenkirchweih". Bei geführten Wanderungen und Radtouren sowie im Oberpfälzer Fischereimuseum im MuseumsQuartier Tirschenreuth erfahren Sie mehr über des Land der 1000 Teiche.

Ich freue mich auf Sie! Ihre "Oberpfälzer Teichnixe" Carina Doss



Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2015!

Tirschenreuther Teichpfanne

Wir wünschen all unseren Freunden, Unterstützern und Partnern frohe und besinnliche Weihnachts-feiertage sowie ein glückliches und gesundes Neues Jahr! Herzlichen Dank für Ihren Einsatz, Ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit - wir freuen uns darauf, auch 2015 wieder gemeinsam für unser "Land der 1000 Teiche" viel zu bewegen!

Ihre ARGE Fisch im Landkreis Tirschenreuth e.V. 




Wir sind Agrarkulturerbe!

Preisverleihung AgrarKulturerbe

Seit fast 20 Jahren arbeiten wir als Verein ARGE Fisch im Landkreis Tirschenreuth e.V. am Erlebnis Fisch im Land der 1000 Teiche, um unsere fast ein Jahrtausend alte Teichwirtschaft bekannt zu machen. Tradition verpflichtet - vor allem auch dazu, in die Zukunft zu blicken und voranzugehen. Ob Erlebniswochen Fisch, Phantastische Karpfen oder "grätenfreies" Karpfenfilet, wir haben uns immer bemüht, unserer Teichwirtschaft mit neuen Ideen den Weg in die Zukunft zu ebnen.
Für diese Leistung haben wir den AgrarKulturerbe-Preis 2014 der Gesellschaft für Agrargeschichte (mehr Infos hier) verliehen bekommen. Alle zwei Jahre werden damit Initiativen und Personen ausgezeichnet, die sich besonders um den Erhalt und die Erforschung von Agrarkulturerbe verdient gemacht haben.
In der Laudatio und den Grußworten von Herrn Dr. Andreas Dornheim (Uni Bamberg), Frau Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger und MD Martin Neumeyer (Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) wurde klar: unsere Teichwirtschaft ist der Inbegriff von Agrarkulturerbe und muss unbedingt erhalten werden. Ganz unsere Rede!
Wir freuen uns sehr über diese hohe Auszeichnung und betrachten sie als Ansporn, noch viele Jahre weiterzumachen.
Ein großes Dankeschön und vor allem herzlichen Glückwunsch an unsere Mitglieder, Unterstützer, Freunde und Partner! ... und wer nun auch zu diesem ausgezeichneten Verein gehören möchte, findet hier den Mitgliedsantrag.

Übrigens: aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Facebook-Seite "Erlebnis Fisch".




NEU: Das "Erlebnis Fisch" für Schulen und Jugendgruppen!

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer! Unsere Erlebnis-Teichwirte und Erlebnis-Teichführer erforschen mit euch das Land der 1000 Teiche: Warum sind Teiche manchmal leer und manchmal voll, wer lebt am Teich und was machen Fische eigentlich im Winter? Bei uns könnt ihr die Antworten selber entdecken!
Unsere Angebote für Schulen und Jugendgruppen sind vielfältig und flexibel - und vor allem darauf ausgelegt, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Dabei verbinden wir lehrplantrelevante Inhalte mit spannenden Erlebnissen in der Teichlandschaft - für jedes Alter. Und falls Sie, z.B. wegen der Buskosten, nicht zu uns kommen können - dann kommen wir eben zu Ihnen und suchen einen Partner-Teich am Schulort!
Alle Informationen finden Sie in unserem Flyer - hier klicken zum Herunterladen.


   

Broschüre "Erlebnis Fisch 2014"

Lesen Sie nach, was Ihnen alles 2014 im Landkreis Tirschenreuth rund um das Thema Fisch geboten wird.
Sie erhalten die ausführliche Boschüre im Landratsamt Tirschenreuth (Telefon: 09631/88223) oder können sie gleich hier online durchblättern und downloaden.


Kochbuch "Köstliche Karpfen"

Über 200 Rezeptideen rund um den Oberpfälzer Karpfen. Dazu viel Wissenswertes über die Karpfen-Küche im Allgemeinen, Teiche und Fischzucht sowie Portraits der sieben deutschen Karpfenzucht-Gebiete (208 Seiten für 24,90). Gleich hier bestellen:
[weiter... / zum Onlineshop]

Fischereimuseum Tirschenreuth

Im Oberpfälzer Fischereimuseum Tirschenreuth erzählen Ihnen Fische und andere Wasserbewohner in den großen Aquarien alles Wissenswerte über sich selbst. Komplette Szenarien-Modelle geben Ihnen zudem Einblick in die Geschichte der Teichwirtschaft und alles, was sonst unter der Wasseroberfläche verborgen ist. [...weiter]

Phantastische Karpfen

Viele kennen die bunten Berliner Bären, die die Straßen unserer Bundeshauptstadt beleben oder die phantasievoll bemalten Züricher Kühe. Im Landkreis Tirschenreuth finden Sie an vielen Orten die "Phantastischen Karpfen" als Wahrzeichen für die tiefe Verwurzelung der Fischwirtschaft in diese Region. [...weiter]

Bundes-Naturschutzprojekt Waldnaabaue

Die Waldnaabaue mit ihren naturnahen Auewiesen stellen mit der ab dem 10. Jahrhundert angelegten Teichlandschaft eine der größten und ältesten Kultur-Landschaften Deutschlands dar. Das Bundes-Naturschutzprojekt Waldnaabaue will diesen wertvollen Naturraum mit seiner einzigartigen Flora und Fauna erhalten. [...weiter]

Die Himmelsleiter in den Waldnaabauen

Das Land der 1000 Teiche ist um eine Attraktion reicher: Im Tirschenreuther Teichgebiet, am Rande der Waldnaabauen und direkt auf dem Vizinalbahn-Radweg ist mit der 30m hohen Himmelsleiter ein imposanter Aussichtsturm entstanden, der einen herrlichen Blick auf diese einzigartige Landschaft bietet.